You are here: Home > 15. Schaltschrankbau > 2) TRIATHLON Verdrahtungs-Center® /TRIATHLON Work-Center®

2)
TRIATHLON Verdrahtungs-Center® /TRIATHLON Work-Center®

TRIATHLON Verdrahtungs-Center® /TRIATHLON Work-Center®

         

Automatische:


• Längenberechnung
• Kennzeichnung der Kabel
• Anschlagen von Aderendhülsen

Das TRIATHLON Work-Center ist das erste vollkommen integrierte Verdrahtungssystem für den Schaltschrank- und Steuerungsbau, welches durchgreifend von der Planung bis zur verlegefertigen Leitung eingesetzt werden kann.

Die konventionelle Verdrahtung ist zu personalintensiv und zu teuer. Ferner steht die Kennzeichnungspflicht nach DIN-EN-VDE-Verordnung 0113 - alle Klemmen und Leitungen innerhalb und außerhalb des Gehäuses sind dauerhaft zu kennzeichnen - ins Haus.

Hinzu kommt die Nachweispflicht zum Erlangen und Einhalten der ISO-Normen und des CE-Standards.


Leitungen mit exakter Länge

Das unter Windows 3.x / 95 / NT laufende TRIATHLON-Soft dient als Dienstprogramm zum automatischen Berechnen von Leitungslängen.

Dies geschieht anhand der vom jeweiligen CAE-System bereitgestellten Daten (Kontakt-, BMK-Zuordnungs-, Klemmleistenliste, Baugruppenstammdaten, ggf. Layoutübernahme) oder des selbst erstellten Aufbauplanes.

Diese Daten werden Online als Fertigungsauftrag in das TRIATHLON Work-Center übernommen.

Leitungen mit exakter Länge


Automatisches Kennzeichnen der Kabel und automatisches Anschlagen von Aderendhülsen

Im TRIATHLON Work-Center erfolgt das sequentielle Stücklistenprogramm.

Neben der Start- und Zielbezeichnung kann jeder beliebige Text auf die Leitung mittels Ink-Jet-Drucker entsprechend EN 60204/VDE 0113 aufgebracht werden.

Peripheriemodule ermöglichen das vollautomatische Anschlagen von Aderendhülsen und ein definiertes Ablegen der Leitungen.


Einsparungen bis zu 50%

Einsparungen bis zu 50%

Durch diese durchgängigen, computerunterstützten Fertigungstechniken sowie die stärkere Zusammenführung des Konstruktionsbereichs mit der Fertigungsabteilung ist eine weitaus wirtschaftlichere Abwicklung als bisher möglich.

Die Kosten zu senken und dabei sowohl Qualität als auch Produktivität zu steigern, ist oberstes Gebot.

Halbe Verdrahtungszeit, reduzierter Lagerbestand, keine Zwischenlagerung, Kostentransparenz, hinreichende Erfüllung der DIN/ISO-Normen, Qualitätssicherung, einwandfreie Dokumentation und fehlerfreie Verdrahtung sind die Merkmale des Fertigungskonzeptes der Metzner Maschinenbau GmbH.


Der Schaltschrankbau

Ob für Spezialisten, die im Lohnauftrag arbeiten, oder für Maschinenbau-Firmen, die für ihre eigene Fertigung/Maschinen Schaltschränke benötigen - stellt einen großen Ausgabenposten dar.

Mit dem von uns entwickelten ORIGINAL TRIATHLON ® erreichen Sie:

Link zum TRIATHLON Abläng-Center ®


<-back