You are here: Home > 18. Kennzeichnen - Bedrucken > 4) Heißprägegerät PMG.PRINT.50/S und R

4)
Heißprägegerät PMG.PRINT.50/S und R

Heißprägegerät PMG.PRINT.50/S und R

  

Elektro-pneumatisches Markiergerät zum Heißprägen von Kabeln, Rohren, Schläuchen und anderen Materialien, für einseitige Bedruckung mit Prägerädern, auch geeignet zum einseitigen Bedrucken von Stückgut (abhängig von der Geometrie bzw. vom Material)

Das PMG.PRINT.50 wird in zwei Versionen gebaut. Die Version „S“ ist für die Aufnahme von einzelnen Prägestempeln und für das beidseitige Bedrucken sowie Ringbedruckung ausgelegt.

Die Version „R“ ist mit Prägerädern ausgerüstet und für einseitiges Bedrucken geeignet.

Die Druckmaschine PMG.PRINT.50 ist mit kompletter Steuerelektronik auf einer Alu-Grundplatte 380 x 400 mm montiert.

Zum Aufbau im Verbundbetrieb mit Abisolier- oder Schneidautomaten ist die Grundplatte auf einen ITEM-Aluprofil-Tisch montierbar, Feststellklotz und Positionszeiger nachrüstbar. 


  

Produktvorteile und Bedienung


Technische Daten

Zeichenmenge  1 - 34
Prägetemperatur  70°-200° C
Stromversorgung  230V, 50Hz
Leistungsaufnahme  100VA, max. 300VA
Luftverbrauch  max. 0,2 l/Hub
Aufheizzeit  3 - 8 min.
Anschlüsse Heizung  Version „R“- 1 x 250 W, Version „S“- 4 x 75 W
Druckbreite Version „S“ Standard 90 mm,
Sonderversion 120 mm,
Version „R“- bis 85 mm und
Ringbedruckung möglich
Druckbereich stufenlos  2 - 6 bar (300 Newton bei 6 bar)
Externe Steuerung  vorhanden für Fußschalter bzw. Anschlussgerät
Prägezeit  0 - 1,98 sek. digital in 0,02 sek. Schritten
Stückleistung  2.000 - 3.000 St/h,
kurze Stücke bis 6.000 St/h
Durchlass  bis 20 mm Durchmesser
Gewicht (ohne Zubehör)  ca. 30 kg
Abmessung
(B x T x H)
 500 x 550 x 590 mm

 


Technische Ausführung


 

Druckkopf

Steuerung

Standardausrüstung PMG.PRINT.50/R

Sonderzubehör

Standardausrüstung PMG.PRINT.50/S

Optionen PMG.PRINT.50/S


Zur exakten Festlegung der Prägeräder benötigen wir Ihre genauen Angaben zur Bedruckung und Musterkabel


<-back