You are here: Home > 3. Abmanteln - Ab isolieren > 21) JS 8310

21)
JS 8310

js 8310

 

Elektro-pneumatische Mantelschneidemaschine zum radialen und axialen Schneiden von Kabelisolationen. Ein rotativ arbeitendes, genau der Außenkontur folgendes Messer sorgt für den präzisen Radialschnitt des Kabelmantels. Wahlweise kann das zu entfernende Mantelstück beim Herausziehen des Kabels zusätzlich mit einem Längsschnitt versehen werden.

Die Isolationsenden lassen sich nach erfolgtem Schnitt einfach von Hand abziehen oder abschälen.

Die JacketStrip 8310 schneidet Isolationen von unrunden und mehradrigen Kabeln von 2.5 - 25 mm Aussendurchmesser und bis zu einer Abisolierlänge von 500 mm, ohne dass der Innenleiter oder Schirm beschädigt wird.


Vorteile

Bearbeitungsbeispiele

unrunde Kabel:
 unrunde Kabel
 unrunde Kabel


verdrilltes Kabel mit Mantel:
 verdrilltes Kabel mit Mantel:


geschirmtes verdrilltes Kabel: 


unrundes Kabel (gebänderte Isolation):
 unrundes Kabel (gebänderte Isolation):


Litze:
 Litze


rotatives Einschneiden (radiales Schlitzen):rotatives Einschneiden (radiales Schlitzen):

folgt der Aussenkontur des Kabels (für radiales und achsiales Schlitzen) :folgt der Aussenkontur des Kabels (für radiales und achsiales Schlitzen)

Einschneiden und Längsschlitzen :
 Einschneiden und Längsschlitzen :


Technische Daten:

Kabeltyp  runde, unrund verdrillte Kabel
Isolationstypen  PVC, PUR, Gummi, Teflon®, Tefzel®, Kapton, usw.
Kabeldurchmesser  2,5- 25 mm
Einstellgenauigkeit des Durchmessers  0,03 mm (Teilung der mech. Einstellung)
Klemmkraft  stufenlos einstellbar
Abmantellänge  mit Maßstab 10 - 500 mm, ohne Maßstab uneingeschränkt
Manteldicke  0,1 - max. 3 mm
Zykluszeit Rotativschnitt ca. 2 sek

Längsschnitt abhängig von der zu schneidenden Länge
Messer  je ein Universalmesser radial und axial
Elektrischer Anschluss  90 - 260 V / 48 - 62 Hz
Druckluftanschluss  6 bar
L x B x H  450 x 280 x 300 mm
Gewicht  ca. 27,5 kg

 

<-back